Schön dass du den Weg zu uns gefunden hast. Dank unseres kompakten Kondensatpumpe Test, kannst du sofort sehen, welches Produkt für dich in Frage kommt.

Die 5 Top Kondensatpumpe aus unserem Test

Stand der Tabelle: 16. Juli 2018

Hersteller
Produkt
Bild
Preis
EUR 87,35
EUR 75,90
EUR 102,95
EUR 74,89
EUR 89,90
Wertung
(5)Sehr Gut
(5)Sehr Gut
(5)Sehr Gut
(5)Sehr Gut
(5)Sehr Gut
Features
  • NEU
  • Wurde speziell den Aspen Mini Orangen, über dem Beamerhalterung false installiert werden.
  • CE Kennzeichnung
  • Abmessungen: 51 mm x (H) 107 mm x (B) 39 mm (D)
  • Effekt Wasserwaage Sensoren Wartebereich Teilsynthetisches Leiter, mit high level Sicherheit
  • Thermisch geschützt
  • Wurde speziell den Aspen Mini Orangen, über dem Beamerhalterung false installiert werden.
  • CE Kennzeichnung
  • Abmessungen: 51 mm x (H) 107 mm x (B) 39 mm (D)
  • Effekt Wasserwaage Sensoren Wartebereich Teilsynthetisches Leiter, mit high level Sicherheit
  • Thermisch geschützt
  • Kondensatpumpe
  • Sauermann
  • Klimageräte
  • Heizungen Brenntwert
  • Kondensatpumpe
  • Sauermann
  • Klimageräte
  • Heizungen Brenntwert
Angebot
Zum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum Angebot

Alle Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Lieferzeit und Kosten möglich. Alle Angaben ohne Gewähr. Die Produktempfehlungen in diesem Vergleich werden von uns nach einem individuellen Algorithmus errechnet, der unter anderem echte Nutzer-Reviews, sowie Verkaufsrang und weitere Parameter beinhaltet. Es handelt sich also um einen automatisch berechneten Kondensatpumpe Test.

Für diese Produkte entscheiden sich die meisten Kunden

Wir überwachen ständig, für welches Produkt sich der Großteil unserer Besucher letztendlich entscheidet. Klicken Sie einfach auf den jeweiligen Produkt Namen um Detail Informationen einzusehen.

Worauf sollte man achten

Wer auf der Suche nach Kondensatpumpe ist, der sollte auf verschiedene Dinge achten. Wichtig ist immer anhand der Shop Bewertungen zu recherchieren, ob das Produkt noch in der richtigen Qualität produziert wird.

Auch sollte beim online Shopping am besten immer von Bekannten Marken gekauft werden. Wir selber entscheiden uns in der Regel, auch wenn es ein paar Euro teurer ist immer für den Marktführer. Im weiteren Verlauf dieses Kondensatpumpe Tests, könnt Ihr weitere Details zu eurem gewünschten Modell erfahren.

Kondensatpumpe Kaufberatung

Kondenswasser entsteht schnell an kühlen Oberflächen, wenn sich Wasserdampf aus der Luft daran absetzt. Deshalb kann man Kondenswasser auch vielerorts finden, wie zum Beispiels:

  • Gekühltes oder geheiztes Kondenswasser an Gebäuden
  • Gekühlte Luft in Kühlanlagen
  • Dampf in Wärmepumpen

Überall dort, wo kein Gefälle besteht, über das angesammeltes Kondenswasser ablaufen kann, wird in der Regel eine Kondensatpumpe eingesetzt, um das Wasser zu entsorgen. Eine solche Pumpe ist in den meisten Fällen mit einem Sensor ausgestattet, der das Vorhandensein von Kondenswasser feststellt und somit die Pumpe auslöst. Es gibt verschiedene Arten von Kondensatpumpen, so dass es sich lohnt, sich einmal mit den verschiedenen Ausführungen vertraut zu machen, bevor man sich zum Kauf entschließt.

Schwimmschalter oder elektronischer Sensor

Die meisten Kondensatpumpen verfügen über einen normalen Schwimmschalter. Die Schwimmschalter werden dazu eingesetzt, um die Pumpe ein- und auszuschalten. Die meisten Schwimmschalter sind einfach konstruiert. Ein Ringförmiger Magnet bewegt sich auf einer Ache und steigt bei höherem Wasser an. Entlang der Achse befinden sich Schalter, die von dem Magneten aktiviert werden können. Oft gibt es dabei zwei Stufen. Erreicht der Magnet die erste Stufe, so wird die Pumpe ausgelöst. Erreicht der Magnet jedoch die zweite Stufe, so tritt eine Alarmfunktion in Kraft. Schwimmschalter sind beliebt, weil sie auf einfache Weise funktionieren und auch leicht zu warten sind. Außerdem sind sie kostengünstig, so dass Kondensatpumpen mit Schwimmschalter meist zu den preiswertesten Ausführungen gehören.

Einer der großen Nachteile des Schwimmschalters ist jedoch die Tatsache, dass sich Schmutzpartikel zwischen Magnet und Achse anlagern können. So kann sich der Magnet nicht frei bewegen und die Pumpe kann nicht richtig ein- oder ausgeschaltet werden. Bei modernen Kondensatpumpen sucht man heute daher nach Alternativen zum Schwimmschalter, der in seinem Funktionsumfang limitiert ist. Kapazitive Sensoren sind eine Alternative, die häufig gewählt wird.

Im Gegensatz zu den Schwimmschaltern gibt es dabei keine Teile, die sich bewegen und blockiert werden könnten. Sie bestehen aus zwei Leiterplatten. Verdrängt aufsteigendes Wasser die Luft zwischen den leiterplatten, so kommt es zu einem Kapazitätswechsel zwischen den Platten. Dieser ist proportional zu der Höhe des Wasserstands und ab einem bestimmten Level kann die Pumpe eingeschaltet werden. Bei den meisten Geräten kann man genau einstellen, ab welchem Wasserstand die Pumpe eingeschaltet werden soll. Fällt der Wasserstand wieder unter diesen Punkt, schaltet sich die Pumpe auch automatisch wieder ab.

Einbauart bestimmen

Kondensatpumpen können sowohl für den internen als auch für den externen Einbau erhalten werden. Externe Pumpen werden hauptsächlich dann angewendet, wenn wenig Platz vorhanden ist. Kauft man eine externe Kondensatpumpe. So sollte man auf die Lautstärke beim Laufen der Pumpe achten. Bei einfachen Pumpen wird meist nur ein mechanischer Dämpfer verwendet und die Pumpen können recht laut sein.

Einsatz von Split Systemen

Eine weitere Art der Kondensatpumpe sind die Split Systeme. Dieser werden dort verwendet, wo auch für die externe Einbauweise kein Platz vorhanden ist. Diese Pumpen bestehen aus einem Sensor und einer separaten Pumpe. Sie finden gerne dort Einsatz, wo es Hängedecken gibt. So wird der Sensor in der Klimaanalage installiert, während die Pumpe selbst im Hohlraum der Decke Platz findet. Bei einer solchen Installation wird häufig ein kapazitiver Sensor eingesetzt, weil er in der Regel kleiner ist und auch flexibler eingesetzt werden kann.

Kondensat bei der Heizung

Im Rahmen des Energiesparens haben sich moderne Heizsysteme mit der Brennwert Technologie immer weiter durchgesetzt. Ihre besonders energiesparende Heizkraft erhalten dieses Systeme dadurch, dass sie Abgase über einen Wärmeaustauscher bis auf den Taupunkt abkühlen. Bei diesem Vorgang entsteht eine Kondensflüssigkeit, die in den meisten Fällen in den Abfluss geleitet wird. Dazu muss sie mit einer Kondensatpumpe befördert werden, wenn es wegen der baulichen Begebenheiten nicht möglich ist, ein ausreichendes natürliches Gefälle zu erstellen. Eine Kondensatpumpe ist in der Regel nicht im Lieferumfang des Heizkessels eingeschlossen und muss separat gekauft werden. Möchte man eine Kondensatpumpe zu diesem Zweck kaufen, so empfiehlt es sich stets, ein hochwertiges Modell zu wählen. Das Kondensat der Wärmepumpe ist säurehaltig und Materialien wie Edelstahl sind am besten geeignet, diesen Flüssigkeiten auch über längere Zeit standzuhalten.

Fazit

Kondensatpumpen werden zu verschiedenen Installationen benötigt, um Kondenswasser abzuführen, wenn kein natürliches Gefälle besteht. Es gibt unterschiedliche Bauarten von Kondensatpumpen, die sich in erster Linie durch Einbau und Art des Sensors unterscheiden, durch den die Pumpe ausgelöst wird. Die verschiedenen Modelle können so gewählt werden, dass sie den baulichen Bedingungen gut angepasst werden. Wird die Kondensatpumpe für Kondenswasser bei einer Wärmepumpe genutzt, so sollte man auf eine hochwertige Pumpe aus guten Materialien besonderen Wert legen. Kondensatpumpen können von zahlreichen verschiedenen Herstellern erhalten werden. Es hat sich als empfehlenswert erwiesen, Markenprodukte vorzuziehen, die sich als langlebiger und funktioneller erweisen. Die Kondensatpumpe mit Schwimmschalter ist in der Regel zu einem günstigeren Preis erhältlich. Sie hat jedoch auch den Nachteil, dass sich der Schwimmschalter verstopfen und die Pumpe nicht korrekt auslösen kann. Deshalb ist eine Pumpe mit einem kapazitiven Sensor auch vorteilhaft, da ein solches Gerät störungsfreier arbeitet.

Interessantes Video

Die besten Produkte im Detail

Platz 1

ASPEN Kondensatpumpe Mini Orange

  • NEU
EUR 87,35
Platz 1
Platz 2

MINI-Kondensatpumpe ORANGE MS-199 FP2212

  • Wurde speziell den Aspen Mini Orangen, über dem Beamerhalterung false installiert werden.
  • CE Kennzeichnung
  • Abmessungen: 51 mm x (H) 107 mm x (B) 39 mm (D)
  • Effekt Wasserwaage Sensoren Wartebereich Teilsynthetisches Leiter, mit high level Sicherheit
  • Thermisch geschützt
EUR 75,90
Platz 2
Platz 3

NEU Kondensatpumpe Silent+ MINI AQUA ASPEN PUMPS FP3326 Kondensat 19 db(A)

  • Wurde speziell den Aspen Mini Orangen, über dem Beamerhalterung false installiert werden.
  • CE Kennzeichnung
  • Abmessungen: 51 mm x (H) 107 mm x (B) 39 mm (D)
  • Effekt Wasserwaage Sensoren Wartebereich Teilsynthetisches Leiter, mit high level Sicherheit
  • Thermisch geschützt
EUR 102,95
Platz 3
Platz 4

Sauermann Si-82 Kondensatpumpe Klima Brennwert

  • Kondensatpumpe
  • Sauermann
  • Klimageräte
  • Heizungen Brenntwert
EUR 74,89
Platz 4
Platz 5

Diversitech RedBox Kondensatpumpe 2 L. / 4,6 m Förderhöhe / Alarmkontakt / Stecker für viele verschiedene Hersteller geeignet

  • Kondensatpumpe
  • Sauermann
  • Klimageräte
  • Heizungen Brenntwert
EUR 89,90
Platz 5
Platz 6

TROTEC Kondensatpumpe extern

  • Spannung: 220 V (50/60 Hz)
  • Leistung 58/55 Watt
  • Maximale Pumphöhe: 5,00 m
  • Regelventil: Innenliegend
  • Wasserschlauch Zufuhr: 25 mm (Maximal Durchmesser außen)
EUR 59,95
Platz 6
Platz 7

EE400, Eckerle Kondensatpumpe mit 6 mtr. PVC-Schlauch

  • Kondensatpumpe EE 400
  • 230 V, 50/60 Hz, 65 VA
  • Tankinhalt: max. 0,5 l
  • Abmessungen: 185x85x100 mm (LxBxH)
EUR 97,40
Platz 7
Platz 8

Kondensatpumpe Silent+ MINI ORANGE ASPEN PUMPS FP3313 Kondensat 19 db(A)

  • Kondensatpumpe EE 400
  • 230 V, 50/60 Hz, 65 VA
  • Tankinhalt: max. 0,5 l
  • Abmessungen: 185x85x100 mm (LxBxH)
EUR 98,40
Platz 8
Platz 9

Kondensatpumpe Hebepumpe für Heizung und Klimaanlage

  • Kondensatpumpe Hebepumpe für Kondenswasser VCMA-15 für Heizung und Klimaanlage
EUR 59,99
Platz 9
Platz 10

Diversitech RedBox Kondensatpumpe 1 L. / 4,6 m Förderhöhe / Alarmkontakt / Stecker für viele verschiedene Hersteller geeignet

  • Kondensatpumpe Hebepumpe für Kondenswasser VCMA-15 für Heizung und Klimaanlage
EUR 92,80
Platz 10
Platz 11

Grundfos Conlift 1 Kondensathebeanlage mit 6m Schlauch

  • Kondensatpumpe Hebepumpe für Kondenswasser VCMA-15 für Heizung und Klimaanlage
EUR 95,28
Platz 11
Platz 12

Automatische Kondensatpumpe Kondensathebeanlage KonHeb 82

  • Verschiedenen Montagemöglichkeiten
  • Stoßfeste mechanische Konstruktion
  • Öl- und säurebeständige Schwimmer
  • Integriertes Rückschlagventil für Schlauch - 10mm 3/8 Zoll
EUR 68,40
Platz 12
Platz 13

Kondensatpumpe Mini-Orange für die Klimatechnik

  • 12 l/h max. Förderleistung
  • Bis 16 kW / 54,000 Btu/h
  • 10 m max. empf. Förderhöhe (Durchsatz 6 l/h)
EUR 77,00
Platz 13

Checkliste

  • Habe ich die richtige Produktgröße?
  • Wie hoch ist der Preis für das Produkt Kondensatpumpe?
  • Sind die Kondensatpumpe Kosten gerechtfertigt?
  • Welche Farben gibt es?
  • Wie gut ist die Qualität?
  • Wo kann ich „Kondensatpumpe“ kaufen?
Die Ergebnisse
Unsere Testkriterien werden errechnet aus Bewertungen, Preis, Verarbeitung, Design und einigen weiteren Punkten, die allerdings hier zu weit führen würden.
  • Was dieser Beitrag hilfreich?

  • Ja   oder   Nein
  • 1 von 1 Leser fanden diesen Artikel hilfreich
  • (Entspricht einer Bewertung von 5 / 5)